Verein Kabirago

Alleine kann man etwas erreichen, mit mehreren Leuten umso mehr. Mit unserem Verein wollen wir auf das Leben der Menschen in Uganda aufmerksam machen und ihnen einen Bruchteil davon ermöglichen, was in unserer Heimat als selbstverständlich angesehen wird. 

Wer wir sind 

Zusammen mit anderen engagierten Frauen bemüht sich Isabella Zauscher, die Gründerin des Vereins, um die vielfältigen Herausforderungen des Schulprojektes, das seit einigen Jahren im Aufbau ist.

Mit verschiedenen Aktionen wie Vorträgen, Kräuterworkshops, Marktständen und freiwilligen Spenden, die auch steuerlich absetzbar sind, versuchen wir, den Schulbau und die integrierte Landwirtschaft aufzubauen und so durch Bildung und Ausbildung Arbeitsplätze zu schaffen.  

Isabella Zauscher, 

Initiatorin & Ansprechperson 


> Auch wenn manche Menschen sagen, das, was du machst ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, dann antworte ich: „Und viele Tropfen ergeben das Meer". 


Warum ich das alles auf mich nehme? 

Weil es mir eine Herzensangelegenheit ist. 

Wie alles begonnen hat?

Das Interesse, der Welt etwas zurückzugeben, begleitet mich schon seit jungen Jahren. Der Teenager-Traum Entwicklungshelferin zu werden, wurde Wirklichkeit  – allerdings in einem größeren Ausmaß als gedacht.  

Für alle Fragen offen 

Du hast Fragen zum Projekt, dem Verein, den Kindern, dem Dorf oder sonst irgendwelche Anliegen? Als Ansprechperson beantworte ich gerne sämtliche Fragen, du kannst mich einfach kontaktieren.

E-Mail: [email protected]
Telefon: +43 664 8312413